Museum Brandhorst für zeitgenössische Kunst.

Museum Brandhorst München. November 2020

Im Areal der drei Pinakotheken in München befindet sich seit 2009 das Museum der Sammlung Brandhorst für zeitgenössische Kunst. Das Museum hat sich mit seiner Sammlung zu einem der zentralen Orte für Gegenwartskunst in Deutschland etablieren können.

Einzigartig die Rotunde im Obergeschoss des Hauses mit seinem Cy Twombly Zyklus LEPANTO, der eigens für das Museum kreiert wurde.

Andy Warhol, Jean-Michel Basquiat, Jeff Koons, Bruce Naumann, Gerhard Richter und viele mehr runden das Bild der modernen Kunst und Arte Povera ab.

Charlotte entdeckt wiederholt Basquiat und erwählt diesen für ihre Arbeit in Kunst. Das Bild “ohne Titel” soll zum Zentrum ihrer Arbeit werden. Die rastlose und skizzenhafte Bildsprache zieht sie magisch an.
Der Frauenkörper auf der linken Bildseite ist einem Bild von Picasso entnommen, was für das Pubertier das Ganze noch anziehender macht. Die Improvisation im Schaffen Basquiats scheint ihre Sicht der Welt sehr zu ergänzen. Und schon haben wir wieder neue Themen, die wir gemeinsam beleuchten können.

München ist doch nicht so schlecht, na sowas.

MEIN TIPP:

Das Museum Brandhorst widmet sich der zeitgenössischen Kunst. Seit seiner Eröffnung 2009 hat sich das Haus als einer der zentralen Orte für Gegenwartskunst in Deutschland etabliert. Hinter der spektakulären Fassade aus 36.000 Keramikstäben erleben Besucherinnen und Besucher aus aller Welt Spitzenwerke der Kunst von den 1960er-Jahren bis heute.

www.museum-brandhorst.de

Ich bin ein sehr kreativ denkender, kommunikativer und unruhiger Geist. Immer am Puls der Zeit, empathisch meinen Mitmenschen gegenüber und vielseitig interessiert. Die Bereiche Kunst und Kultur liegen mir besonders am Herzen, Sport tätige ich in Form einer täglichen Joggingrunde in Berlins "Grossem Tiergarten" oder als Yogaeinheit im "Soho House". Meine Familie, im Speziellen meine 15-jährige Charlotte, und Freunde sind neben meiner 25-jährigen Laufbahn in der Kommunikation mein Lebensinhalt. Mal Kopf, mal Bauch: Entscheidungen werden gerne getroffen und dann auch umgesetzt. An einigen Orten bereits gelebt, ist Susanne Jungbluth zur Zeit zwischen Berlin und München unterwegs. Das einstige Fotomodell leitet das Kreativteam bei Condé Nast.

Leave a comment :